ältere Themen

Bayerische Ski-Meisterschaft in Mehlmeisel/Fichtelgebirge am 02.02.19

Die Bayerische Ski-Meisterschaft wurde vom GSV Bayreuth als Neuling unter den Ausrichtern hervorragend organisiert. Es gab gutes Wetter mit leichtem Schneefall und Schneeregen zwischendurch. Die 22 Teilnehmer der Vereine GSC Nürnberg, GSV Augsburg, GSV Bayreuth und GBF München haben um den Titel „Bayerischer Ski Meister 2019“ gekämpft. Die tüchtigen Mitarbeiter aus Bayreuth sorgten für einen reibungslosen Verlauf. Großes Lob an die Bayreuther und ihren Leiter Bernhard Klieber. Respekt und Hut ab!

Ein Dank geht auch an den DGS Trainer und alle Teilnehmer, die zusammen geholfen haben.

Der BGS Landes Fachwart Mike Schmauser und die GSV Bayreuth Vorsitzende Alexandra Götz beehrten die Bayerischen Ski-Meisterschaften. Die meisten Teilnehmer kamen aus dem Verein Bayreuth, die eine hohe Medaillenausbeute erreichen wollten.

Auch die zwei Neulinge Luca Eberle und Marco Rehle vom GBF München schafften jeweils einen Tagessieg. Das war eine super Leistung von den beiden Talenten.

Von den 5 Sportlern im Nationalkader, der eventuell zu den Deaflympics nach Italien fährt, sind alle 5 aus Bayern. Die Sportler haben gute Leistungen bei der Ski-Meisterschaft gezeigt. Sie versuchen mindestens eine Medaille nach Hause zu holen.

Mike Schmauser, BGS Ski Fachwart, wünscht den 5 Bayern vom GBF München und GSV Augsburg viel Erfolg.

BG-Ski-Ergebnisliste

Weiter lesen…

Fußball – BG-Pokalmeisterschaft 2019

Teilnehmende Mannschaft:
GSV Augsburg, GSC Fürth, GVIUS Ingolstadt, GBF München,
GSV München, GSC Nürnberg, GSV Straubing und GSV Bamberg

Viertelfinale am 30.03.19

VF 1

GVIUS Ingolstadt

GSV Augsburg

: ( : )

VF 2

GSC Fürth

GSC Nürnberg

: ( : )

VF 3

GSV Straubing

GBF München

: ( : )

VF 4

GSV Bamberg

GSV München

: ( : )

BP 2019

Trainingslager (BGS) der Sparte Sportschießen vom 31.01.2019 bis einschließlich zum 03.02.2019 in der Sportschule Oberhaching (NWLS)

Am 31.01.2019 war es dann auch schon soweit! DasTrainingslager des BGS der Sparte Sportschießen – für die bayerischen Nachwuchstalente im Schießsport – konnte vom 31.01.2019 bis einschließlich zum 03.02.2019 in der Sportschule Oberhaching beginnen! Insgesamt hat der BGS dafür 7 Leistungssportler/innen eingeladen. Das Trainingslager diente für intensive und effektive Trockentrainingseinheiten. Der Fokus wurde dabei auf Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Koordination und Schnelligkeit gelegt. Der Landestrainer Bauer leitete dabei alle Trainingseinheiten. Die Athleten/innen wurden dabei sehr gefordert. Die Trockentrainingseinheiten dabei wurden in der Sporthalle, dem Kraftraum und im Schwimmbecken abgehalten. Die 7 TN aus bayerischen GSVs hatten daurch eine gezielte Abwechslung und die Trainingsreize konnten so noch verstärkter gesetzt werden. Die vier Tage in der Sportschule konnten optimal für die weiter Wettkampfsaison genutzt werden.

Am Donnerstag, den 31. Januar 2019 starte die Trainingsgruppe bereits mit der ersten Trainingseinheit in der Sporthalle. Nach kleineren Tests und einer Anamnese des Landestrainers wurde dann gleich in die Trainingsmaterie eingestiegen. Nach mehreren Trainingsstunden war der erste Trainingstag dann auch um kurz vor 21.00 Uhr beendet. Bereits am nächsten Tag wurde sich dann Stäben, Flexi-Bars (Wackelstäben), Gymnastikbällen, Aqua-Gymnastik und Hanteln gewidmet. Die Sportler/innen wurden dabei – in einer Kleingruppe – effektiv und funktional belastet. Wichtig dabei war, dass man ein optimales Prinzip der Anspannung und Entspannung finden konnte. Schließlich sollen die Sportler/innen nicht ins Übertraining „fallen“. 
Weiter lesen…

Deutsche-Futsal Meisterschaft U15 am 26.01.2019 in Bremen

Bereits am Freitag, den 25.01.2019 machten sich die beiden Teams – die GBF München und der GSV Augsburg – auf den weiten Weg zur Deutschen-Meisterschaft U15-Futsal nach Bremen. Am Freitag wurden die Schüler dann schon – wegen des tollen Sportereignisses am Samstag – und der langen Zugfahrt vom Unterricht in den jeweiligen Schulen freigestellt, so dass man pünktlich zum Turnierstart in Bremen sein konnte. Dies ist auch alles gelungen. Freitag in der Früh starteten die Züge aus München und Augsburg – fast komplett durch die Republik – pünktlich.

Am Samstag, den 26.01.2019 begann die Deutsche Meisterschaft U-15 dann auch schon in der Sporthalle der Gesamtschule West in der Lissaer Straße in Bremen. Beide Teams reisten mit genügend Spielern/innen – auch zum Wechseln – an. München und Augsburg hatten sich bereits am 12.01.2019 bei der BM gegenübergestanden. Die Spieler kennen sich bestens. Außerdem war der Landestrainer Bauer auch in Bremen anwesend um sich ein Bild von den Leistungen der Athleten/innen machen zu können. Zudem hat er auch beide Teams versucht zu unterstützen. Darüber hinaus ein großer Dank an die Trainer und Betreuer von den GBF und dem GSV Augsburg. Dies war hervorragend.

Das Eröffnungsspiel bestrittend dann auch gleich der GSV Augsburg zusammen mit den Sportfreunden/innen aus Hambmurg (GSV). Das Team aus Hamburg war körperlich schon viel weiter entwickelt. Nichtsdestotrotz konnten sich die Talente vom GSV Augsburg mit 4:3 durchsetzen. Spielerisch waren dabei schon sehr gute Elemente zu erkennen. So konnte man die körperlichen Defizite aufgrund des Alters kompensieren! Beide Teams aus Bayern waren auf eine U14-Meisterschaft vorbereitet. Dies wurde noch kurzfristig verändert! Im zweiten Match mussten sich die GBF aus München leider ganz knapp gegen die Talente aus Hamburg mit 2:1 geschlagen geben. Auch im Rückspiel – nach bereits 2 Toren Führung – ging der erneut knappe Sieg an das Team aus dem hohen Norden. Die beiden Duelle – Derbies – in Bremen konnten die Augsburger jeweils mit 3:0 für sich entscheiden. Das Niveau war dabei aber schon sehr hoch! Luis Birkner konnte mit insgesamt 5 Toren für den GSV Augsburg dabei sehr glänzen. Darüber hinaus wurde Lysander Hartig von den GBF am Ende des Turniers zum besten Spieler gewählt. Auch noch Tim Huck von den GBF wurde zum besten Torwart des Turniers gewählt. Gratulation! Stake Leistungen in Bremen! Weiter so! Am Sonntag, den 27.01.2019 ging es dann mit dem Zug wieder zurück – für beide Teams – nach Bayern. Außerdem war noch die U19 der GBF München bei den U19-Meisterschaften vertreten. Leider konnte sich die Truppe am Ende des Tages nicht für die Halbfinals qualifizieren. Ein starker Sieg ist aber trotzdem gelungen. 

Weiter lesen…

Nachruf: Hans-Jürgen Richter

Hans-Jürgen Richter trat im Januar 1971 in den Gehörlosensportverein Bayreuth ein.

Er war ein hervorragender Fußballer, sehr ehrgeizig und willensstark. Diese Eigenschaft führte ihn hin bis zur Herrenfußballauswahlmannschaft für Bayern.

Nur um einige Erfolge aufzuzählen: 7 x Bayerischer-Fußballmeister, 3 x Bayerischer-Pokalmeister, Deutscher- Fußballmeister, Vizemeister und viele Pokalturniersiege.

Nach seiner Fußballkarriere widmete er sich seiner zweiten Leidenschaft neben der Familie: Sportkegeln. Auch da kam er sehr weit, sowohl unter Hörenden als auch Gehörlosen. Er war Oberfränkischer Mannschaftsmeister, viele Siege in der C-, B- und auch A-Klasse sowie Bezirksklasse B. Seine Bayerische Meistertitel und Deutsche Meistertitel können wir nicht mehr zählen.

Er spielte bis zu seinem Ableben für den GSV Deggendorf. Dort erreichte er sehr viele Titel auf nationaler und internationaler Ebene. Ebenso vertrat er das Land Bayern mit der Herrenauswahl.

Kleinere Ausflüge in den Sportarten wie Bowling, Badminton, Skilanglauf oder Alpin waren eine Selbstverständlichkeit für unseren sportlichen Hans-Jürgen.

Wir haben einen sehr guten Kameraden und Sportler verloren. Wir werden ihn vermissen!

Unser aufrichtiges Beileid seiner Frau Liane, den Kindern Diana, Simone und Tobias. Nicht zu vergessen seine geliebten Enkelkinder!

Ruhe in Frieden, Hans-Jürgen Richter!

EnglishFrenchGermanItalianPolishSpanishTurkish