NOTE! This site uses cookies and similar technologies.

If you not change browser settings, you agree to it.

I understand
Bowling
+++ Stellenangebot: Psychologe/-in +++ Kooperationsmodell Sport-nach-1 in Bayern an Gehörlosenschulen und -zentren +++

Unsere Förderer

Logos ZBFSlogo KultusblsvlogoStiftung  BIM

Unsere Partner

CCF Logo

Sportkoordinator

Michel Bauer 
Michel Gerald Bauer
Email:
Email
Sportkoordinator für
Bayerischen Hörbehinderten
Nachwuchsleistungssport

Bekanntmachung

Webmaster:

Poellmann 2018

Stefan Pöllmann
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Bitte die Berichte  und Fotos
nur an diese Email senden.

Danke

Home BGS Fussball Kegeln Basketball Tennis Dart Badminton Schiessen Volleyball Wintersport Curling Niederbayern BGS 


 

Stellenangebot - Psychologe/-in

Der Bayerische Gehörlosen-Sportverband e.V. (BGS) sucht ab dem 01. August 2017 eine/-n Psychologen/-in (Diplom bzw. Master of Science)

​Der Bayerischer Gehörlosen-Sportverband e.V. ist die Dachorganisation des organisierten Gehörlosensports in Bayern, mit über 20 Vereinen und rund 4.200 Mitgliedern. Wir repräsentieren im Breiten-und Leistungssport 16 verschiedene Sportarten, organisieren Wettkämpfe und Turniere von der Bezirksebene bis zu den internationalen Top-Veranstaltungen.

Der Bayerische Gehörlosen-Sportverband e.V. (BGS) sucht für den Bereich Gehörlosensport
ab dem 01. August 2017 eine/-n Psychologen/-in (Diplom bzw. Master of Science) in Teilzeit (20 Stunden).

Hier zu Stellenausschreibung: 

hier klicken --> Stellenausschreibung


radsportAm Samstag, 28. April fand in Ergolding bei Landshut zum 6. Mal der Landshuter Straßenpreis der Gehörlosen mit Jedermann-Rennen statt, wo erstmals auch eine Bayerische Radsportmeisterschaft ausgefahren wurde. Nachdem bereits im Vorjahr die erste bayerische Triathlonmeisterschaft durchgeführt wurde, zogen die Radsportler also nach, obwohl der gehörlosen Radsport bereits seit 1980 existiert und in Landshut seit Gründung des Gehörlosensportvereins Landshut im Jahr 1989 jedes Jahr eine Radsportveranstaltung ausgerichtet wurde, von wenigen Ausnahmen abgesehen.

An die 100 Radsportler beteiligten sich an der Veranstaltung, darunter 17 gehörlose Radlerinnen und Radler, welche also um den ersten Bayerntitel kämpften.

Es mussten auf einem 4,2 km Rundkurs 15 Runden gefahren werden, wobei die gehörlosen Teilnehmer zusammen mit den Hörenden starteten.

Es war schon interessant wie sich die gehörlosen Fahrer in dem großen Teilnehmerfeld zurecht finden würden. Aber die Premiere ist durchaus geglückt und die gehörlosen Fahrer schlugen sich durchaus wacker und erlebten ihre erste Erfahrung in einem richtigen Radrennen mit einem großem Fahrerfeld wo sie sich zurechtfinden mussten.

 

Erste bayerische Titelträgerin wurde Claudia Platzek (GSV Bayreuth) welche das Rennen hinter der Deutschen Meisterin Bianca Metz (GSC Bodensee) beendete. Claudia hatte einen überraschend besseren Start als Bianca und konnte einige Runden im Spitzenfeld mithalten. Wegen fehlender Erfahrung fiel sie dann aber zurück und erreichte in einer kleinen Gruppe das Ziel. Platz 2 belegte Barbara Brummer vor Birgit Willmerdinger (beide GBF München), während Sarah Grau (GSV München) etwa zur Hälfte des Rennens vorzeitig das Handtuch warf und ausschied.

Bei den Männern holte sich Volker Marks den ersten Bayerntitel. Er konnte als einziger in einer Verfolgergruppe hint4er dem 30 köpfigem Spitzenfeld mithalten und gewann nach 1:37 std. vor Gerrit Besseling (GSV Münster), welcher sich ebenfalls lange in der Gruppe um Volker Marks halten konnte, dann aber zurückfiel. Platz zwei in der Bayernwertung belegte der bekannte "Skistar" Philipp Eisenmann vor Markus Posset (beide GBF München).

Lokalmatador Thomas Hanke (Landshut/GBF München) welcher 14-Tage vor dem Rennen einen Trainingssturz und nachfolgend durch eine Bronchitis gehandicapt war, stieg wenige Runden nach dem Start aus. Seinen Start absolvierte Thomas nur wegen der Anwesenheit des Fernsehteams "Sehen statt hören" welche von ihm ein Interview als CI-Träger haben wollte.

Und das Fernsehteam nutzte diese Veranstaltung dann auch um umfassende Aufnahmen und Interviews einzusammeln, welche sicher in einer der nächsten Sendungen zu sehen sein werden. Zudem gelang es Thomas Hanke auch einen ihm bekannten Kameramann zu engagieren, welcher eine Filmzusammenstellung machen wird, welche Interessierte erwerben können.

Erfreulich war, dass die Veranstaltung reibungslos und unfallfrei verlief und dass eine Menge Zuschauer anwesend waren und dass bei der Siegerehrung auch der Oberbürgermeister der Stadt Landshut Alexander Putz, sowie der 2. Bürgermeister der Marktgemeinde Ergolding Bernhard Pritscher vorbei schauten. Viele hörende Radsportler zollten dem ausrichtenden Gehörlosen Sportverein Landshut mit Organisator Gottfried Paulus Lob für diese "verkehrte" Inklusionsveranstaltung. (G.P.)

DSC 0007 2 

DSC 0011 

DSC 0022 

DSC 0025 3 

DSC 0026 

DSC 0076 

DSC 0115 

DSC 0127 

DSC 0129 

DSC 0135 

DSC 0172 

DSC 0178

 


Unsere Sportvereine in Bayern
augsburg
bambergBayreuthDeggendorfLogo GSC FuerthLandshutGACMuenchenGBFMuenchenGSC-NBGGSV-StaubingGSV-WuerzburgGSVMuenchen 000IngolstadtPassauLogorosenheimSchweinfurthWappen-TraunsteinLOGO Schwandorf

BGS-Termine 2017/2018

 
Fussball
Spielplan 2017/2018
(auf Bild klicken)
 

Ein großer Schritt

Ein großer Schritt
in die Förderung
des Bayerische
Gehörlosen

Spitzensport
wurde erreicht

 Olympia Stützpunkt
BLSV
BSB
BVS
BGS
Bericht über
Nachwuchsleistungssport
--> hier klicken 
Die Rede im bayerischen Landtag
--> hier klicken

1. Ski WM 2013

14. BGS-Sportfest - Fotoalbum

Foto BGS Sportfest

Rückkehr der Deaflympics-Teilnehmer aus Samsun/Türkei

 

Bitte auf ein Bild klicken, dann sehen Sie einige schöne Bilder und zwei Presseartikel!!!


Mit der Amtseinführung
des neuen Leistungssportkoordinators/Landestrainers Michel Gerald Bauer
wurde ein Meilenstein der Anerkennung
des Gehörlosensports im Bayerischen Landessportverband besiegelt.

BGS 01 BGS 2 BGS 03


Michel Bauer
Unser Sportkoordinator Michel Gerald Bauer stellt sich vor 
 
Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde,
wir möchten Herrn Michel Gerald Bauer mit Wirkung zum 03.07.2017 als neuen Sportkoordinator/ Landestrainer des Bayerischen Gehörlosen Sportverbandes e.V. vorstellen.  Er ist in Regensburg geboren und 34 Jahre alt.
 
Herr Bauer studierte Sport/angewandte Sportwissenschaft mit der Spezialisierung „Gesundheitssport und Prävention“ in Potsdam. Im Anschluss arbeitete er unter anderem als Referent für Aus-und Fortbildung im Sportbereich.
Als passionierter Sportler, besonders im Fußballbereich, hat Herr Bauer seine Leidenschaft gewissermaßen zum Beruf gemacht und es liegt ihm viel daran andere für den Sport zu begeistern. Vor allem geht es ihm darum im Nachwuchsleistungssport für Gehörlose arbeiten zu können, neue Herausforderungen anzunehmen und motivierende Konzepte für junge Menschen zu entwickeln.

Herr Bauer freut sich sehr, nun Teil im Team des Bayerischen Gehörlosenverbandes e.V. zu sein und die anstehenden Aufgaben gemeinsam anzugehen.


 
 gold  Silber  Bronze
 4 5 3
 

Auswertung der „23. Sommer-Deaflympics 2017“ in Samsun vom 18.07.2017 bis 30.07.2017

deaflympic

In der Datei finden Sie die genaue Analyse zu den Deaflympics 2017 --> hier mehr

 

Inhaltsverzeichnis

 


1. Medaillenverteilung: Deutschland bei den Deaflympics 2017
2. Medaillenvergleich: Deutschland (mit Bayern) vs. Bayern
3. Medaillenvergleich: Deutschland (mit Bayern) vs. Bayern in %
4. Vergleich aller Bundesländer: Teilnehmer (101)
5. Vergleich der Bundesländer: 12 Medaillen (Verteilung einzelner Medaillen)
6. Medaillengewinner unter 18 Jahren
7. Medaillenvergleich: Russland, Ukraine und Südkorea (1. bis 3. Platz bei Anzahl der Medaillen)
8. Vergleich: Sofia und Samsun von Deutschland
9. Vergleich: Alle vergebenen Medaillen bei den Deaflympics 2017 mit Deutschland
10. Vergleich: Sportarten der deutschen Athleten und Athletinnen
11. Vergleich der Bundesländer: 12 Medaillen (Verteilung Medaillen gesamt)
12. Platzierungen Athleten (BGS) unter den Top-8
13. Vergleich: Teilnehmer aus Deutschland und Bayern bei den Deaflympics 2017
14. Vergleich: Teilnehmer Gesamt, Deutschland und Bayern bei den Deaflympics 2017
15. Vergleich Sportarten (Teilnahme): Gesamt, Deutschland und Bayern bei den Deaflympics 2017 
16. Medaillenvergleich: Deutschland (ohne Bayern) vs. Bayern 
17. Deutsche Teilnehmer/innen ab Jahrgang 1999 (Talente aus allen Bundesländern)
18. Vergleich: Sportarten, Länder, Athleten, Wettbewerbe bei den Deaflympics 2017
19. Vergleich: Länder (gesamt) mit Deutschland bei den Deaflympics 2017
20. Vergleich: Länder mit und ohne Medaille(n) bei den Deaflympics 2017

 ___________________________________________________________________________________________________________________________________________

Titelseite und Artikel von 2 Seiten im Bayernsport (Ausgabe 33-34/ 2017)!!!

 

Unter https://www.blsv.de/ und https://www.blsv.de/?id=303 findet Ihr mehr informationen dazu.

 

Den Artikel zu den Deaflympics 2017 finden Sie unter: https://www.blsv.de/fileadmin/user_upload/pdf/bayernsport/2017_byspo33_34_Thema_02.pdf

Viel Spaß beim Lesen!!!