Bayerische Triathlonmeisterschaft 2021

Hallo liebe Sportlerinnen und Sportler, liebe Vereinsvorstände und Abteilungsleiter,

Nun ist die Anmeldung für die Bayerische Triathlonmeisterschaft geöffnet. Meldet Euch an, lasst Euch das Event nicht entgehen! Auch Staffeln ist möglich! Bitte beachtet die Unterschiede, klickt an, dass ihr bei den Bayerischen Meisterschaft der Gehörlosen startet….

Am Tag davor (11.09.2021)  wollen wir die Spartensitzung mit Wahl abhalten, sofern die Regeln es erlauben, näheres folgt zu gegebener Zeit… Wichtiger ist erstmal, es findet statt… 😉

Auf gehts…
https://www.zeitgemaess.info/event.php?ACCESSCODE=202109122

Alexandra Götz

Erstmals Verbandstag im Home-Office – 24.04.2021

Seinen ordentlichen Verbandstag führte der Bayerische Gehörlosensportverband auf Grund der Corona Einschränkungen ewrstmals im Online-Format am Samstag, 24.April durch. Für die Delegierten der Sportvereine hieß dies ein Acht-Stundentag im Home-Office durchzustehen. Stefan Pöllmann, Vizepräsident Medien hatte die digitalen Erfordernisse für dieses Tagungsformat bestens vorbereitet. Bereits am Vortag und vor Beginn des Verbandstages konnten sich die Teilnehmer mit der Materie vertraut machen, so dass von kurzen Ruckelungen zu Beginn alles reibungslos und ohne Probleme verlief. Als Tagungsleiterin wurde Alexandra Götz bestimmt und als Protokollführer Godehard Ricke, um eventuelle digitale Ausfälle zu kompensieren.

Präsidentin Birgit Hermann-Payer begrüßte die Teilnehmer und konnte die Beschlussfähigkeit der Tagung feststellen, wenngleich der eine oder andere Verein durch Abwesenheit glänzte im Gegensatz zu den bisherigen Präsenztagungen. Insgesamt waren 19 Vereine mit 101 Stimmen digital präsent, welche die Berichte des Präsidiums entgegennehmen konnten. Präsidentin Herrmann-Payer vermeldete, dass erstmals nach Jahren wieder eine Zunahme an Mitgliedern verbucht werden konnte. Dass es wegen der Corona Einschränkungen doch finanzielle Probleme beim Behindertensportplan und dem BLSV gab, war nicht zu vermeiden, doch ist die Förderung durch den BLSV weiterhin gegeben. Bedauerlich das Ausscheiden des bisherigen Sportkoordinators Michel Bauer, welcher neue Projekte auf den Weg brachte und die Fachwarte tatkräftig unterstützte. Die Suche nach einem Nachfolger ist bereits in die Wege geleitet. Erfreulich, dass die Sportschützin Melanie Stabel erneut durch die Bayerische Sportstiftung gefördert wird.

Weiter lesen…

Stellenausschreibung – Leistungssportkoodinator*in

Der Bayerischer Gehörlosen-Sportverband e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

in Vollzeit – eine/n Leistungssportkoodinator*in

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Anhänge, Verfügbarkeit) unter Angaben Ihrer Gehaltsvorstellung schriftlich oder per Mail in maximal 3 Dateien in PDF-Format an:

Bayerischer Gehörlosen-Sportverband e.V. Geschäftsstelle
Josef Scheitle
Oskar von Miller Str. 41
86316 Friedberg
E-Mail: j.scheitle@web.de

ausführliche Stellenausschreibung hier: 

Stellenausschreibung BGS LS 2021

Terminvorschau Sportschießen 2021

Hallo liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

ich möchte euch über die diesjährigen Termine informieren. Trotz der aktuellen Corona Situation müssen wir positiv bleiben und schonmal im vorab etwas planen. Sollte die Situation zum gegebenen Zeitpunkt eine Durchführung nicht ermöglichen, dann müssen wir natürlich wieder weiter schauen.

Ich bitte euch diese Termine aber schonmal frei zu halten, eine offizielle Einladung wird dann noch zur gegebenen Zeit kommen.

Bayerische Gehörlosen Meisterschaft: vom 24.-26. September in Neumarkt i.d. Opf.
Bayerische Gehörlosen Pokalmeisterschaft: am 16. Oktober in Reichertshofen

Dieses Jahr stehen auch wieder unsere turnusmäßigen Wahlen statt. Wir werden die Wahlen im Anschluss an die Pokalmeisterschaft am 16. Oktober in Reichertshofen halten.

Bitte teilt diese Infos an euere Schützemnmitglieder weiter, so dass auch diese sich die Termine frei halten können.

Bleibt gesund und habt ein schönes Osterfest!

Mit sportlichen Grüßen

Marco Baron
-Fachwart Sportschießen-
Bayerischer Gehörlosen-Sportverband e.V.

DGS – Sportfest in Dresden wird verschoben auf 26.- 28. August 2021

Liebe Sportkameraden und liebe Gäste,

nach intensivem Austausch mit der OK-Leitung, DGS Vertretern, DGS Sparten und der Stadt Dresden, sind wir zum Entschluss gekommen, dass wir aus verschiedenen Gründen (z.B.  fehlende Trainings- und Vorbereitungsmöglichkeiten von SportlerInnen durch den langen Lockdown, aktuelle Haushaltssperre von Kommunen, etc.) das 25. Deutsche Gehörlosen Sportfest vom 13.-15. Mai 2021 auf den 26.-28. August 2021 zum zweiten Mal verschieben werden.

Weiter lesen…

Pressemitteilung – Barrierefreiheit bei der Corona-Impfung:

Unser Appell und unsere Bitte
an die Bayerische Staatsregierung und die Stadt München

Bei der Aufklärung über die Corona-Pandemie sind große Bemühungen an die barrierefreie Umsetzung wie Gebärdensprachvideos ersichtlich, worüber der Gehörlosenverband München und Umland e.V. (GMU) dankbar ist.
Mit großem Bedauern müssen wir jedoch feststellen, dass der Ablauf bei der Corona- Impfung nicht barrierefrei für Gehörlose ist. Darauf hat der GMU bereits mehrfach hingewiesen gehabt. Leider wurden die Empfehlungen bis jetzt nicht umgesetzt.

Die Terminvereinbarung ist im Moment nur telefonisch bzw. über ein Online-Portal möglich. Alle Menschen über 80 Jahre mit Erstwohnsitz in Bayern werden zwar per Brief über die Corona-Impfung informiert, aber gehörlose Bürger*innen über 80 Jahre können diese Information nicht verstehen, bzw. gibt es keine Erklärungen in Deutscher Gebärdensprache für diese Personengruppe.

Die Stadt München hat unter 089 90429-2222 ein Impf-Telefon eingerichtet. Dort können sich Münchner*innen, die über keinen eigenen Internetzugang bzw. keine eigene E-Mail- Adresse verfügen, telefonisch im Impfportal registrieren lassen. Gehörlose Bürger*innen können nicht telefonieren.

Im Internetportal www.impfzentren.bayern.de kann sich nur eine Person pro E-Mail-Adresse anmelden. Ebenso kann man bei der Termin-Vereinbarung nur die eigenen Daten angeben. Es ist nicht möglich, den Bedarf an Assistenz oder Gebärdensprachdolmetscher*innen vorher anzumelden.

Der Deutsche Gehörlosen-Bund e.V. sowie andere Verbände, auch der Behindertenbeirat der Stadt München, hat ganz klar die Forderung vertreten, dass zum Impfzentrum eine Assistenz bzw. Gebärdensprachdolmetschende zu dem Impf-Termin mitgenommen werden soll. Hinzu kommt, dass die Kostenübernahme für die Gebärdensprachdolmetschenden im Impfzentrum nicht zu 100% geklärt ist. Die Krankenkassen wollen diese Kosten nicht übernehmen, da es Länder- bzw. Bundessache ist. Ebenso wird begründet, dass die Kosten für Gebärdensprachdolmetscher zu den Impfkosten bzw. den Kosten für den Betrieb der Impfzentren gerechnet werden müssten und sie deshalb nicht über die Krankenkassen abzurechnen seien.

Weiter lesen…

Erfolgreiche Lizenzverlängerung beim BGS

Am 13.12.2020 kamen die neun Übungsleiter der verschiedenen Gehörlosensportvereine des BGS zusammen, um ihre Übungsleiter Lizenzen zu verlängern.

Durch die Umstände der Corona-Pandemie wurde ein online Format über Zoom gewählt. Neben einem aktiven Teil, bei dem die Teilnehmer ins Schwitzen kamen, kam auch der Theorieunterricht nicht zu kurz: Vorträge zum Thema „Anti Doping“ und zur „Trainingslehre“ wurden gehalten.

Durch die Möglichkeit, über die Videos auch zu gebärden und Meinungen auszutauschen war der Tag sehr kurzweilig.

Der BGS freut sich, dass trotz Corona und der Vorweihnachtszeit die Lizenzverlängerung für unsere Übungsleiter in Gebärdensprache mit den sehr qualifizierten Referenten stattfinden konnte.

Wir wünschen den verlängerten Lizenzinhaber weiterhin viel Erfolg in den Vereinen!