Neues aus der Sparte DSV Biathlon!

Vergangenen Freitag, 30.09.2022 wurde die BGS Wintersportsparte in die BMW Welt nach München eingeladen. Nach der Begrüßung und einer interessanten Werkführung im BMW Group Stammwerk München konnte ich die modernsten Techniken mit viel Autonom und Roboter kennenlernen.
Trotz allem wird man auf die notwendigen Mitarbeiter nicht verzichten können.
 
Anschließen waren wir eingeladen bei einer Pressekonferenz in der BMW Welt.
Anstatt mit Audis in der Vergangenheit, fahren die DSV Biathleten mit den neuen 
Dienstwagen ( 3er und X3).
 
Nach der Fahrzeugübergabe, konnte ich wie im Bild ersichtlich mit einigen
Spitzensportler unterhalten. Olympiasiegerin Denise Herrmann heißt jetzt nach
Ihrer Hochzeit Herrmann-Wick. Von Benedikt Doll, war zu erfahren, dass Er Papa wurde.
Auch bekamen die Frauenmannschaft mit dem Norweger Sverre Olsbu Roiseland
Und die Herrenmannschaft mit dem Slowenen Uros Velepec zwei neue Disziplin- Trainer.
 
Auch werden die Russen und Weißrussen demnächst an Weltcup und der WM
Im Februar in Oberhof weiterhin nicht teilnehmen dürfen. 
Es war ein sehr interessanter Tag, als Mitglied der BGS Sparte Wintersport dort
teilnehmen zu dürfen.

Weiter lesen…

 106 total views

GEHÖRLOS, ABER VOLLER EMOTIONEN: CLAUDIA PLATZEK UND VOLKER MARKS ON THE ROAD TO HAWAII

Foto und Bericht entnommen:  Bernd-Uwe Gutknecht für tri2b.com | 26.09.2022 um 11:46

Den Jubel am Streckenrand rund um Kona werden Claudia Platzek und Volker Marks vor allem optisch und emotional wahrnehmen, aber nur bedingt akustisch. Denn die beiden sind hochgradig schwerhörig. Im August haben sie beim Ironman Kalmar in Schweden Startplätze für den Ironman Hawaii ergattert. Dort werden sie als erste Gehörlosen-Athleten aus Deutschland an den Start gehen. tri2b.com-Autor Bernd-Uwe Gutknecht hat sich mit den beiden kurz vor dem Abflug unterhalten.

mehr dazu hier auf dem Link von tri2b.com:  Tri2b – Webseite

Es ist eine große Leistung in Hawaii teilnehmen zu dürfen. 

 74 total views

Ehrung mit dem Silbernen Lorbeerblatt durch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in Schloss Bellevue

„Ich freue mich sehr, dass Sie heute hier ins Schloss Bellevue gekommen sind, um sich feiern zu lassen – und um die höchste sportliche Auszeichnung entgegenzunehmen, die unser Land vergeben kann.
 
Jede und jeder Einzelne von Ihnen hat sich diese Auszeichnung verdient. Sie alle haben – entweder bei den Deaflympics oder bei den World Games – herausragende Erfolge im internationalen Spitzensport erzielt. Und das ging nur aus einem Grund: Sie alle besitzen ein Talent, das bei Ihnen so ausgeprägt ist wie bei wenigen anderen Menschen im Rest der Welt. …“
 

 106 total views

Besuch im Bayerischen Staatskanzlei

Auf Einladung der Bayerische Ministerpräsident Söder nahmen bei der Ernennung der neuen Bayerischen Botschafter des Sports als Gäste auch die Vertreter des Bayerischen Gehörlosen-Sportverband, die Präsidentin Frau Birgit Hermann und der Ehrenpräsident Josef Scheitle in der schönen Kuppelsaal der Bayerischen Staatskanzlei daran teil.

Die Ex-Leistungssportler Lothar Matthäus- Fußball, Felix Neureuther- Ski Alpin, Anna Schaffelhuber Para-Monoski, Nathalie Geisenberger- Rodeln und Anne Haug- Triathlon sind zu den neuen Botschaftern des Sports ernannt worden.

Dies sei „ein herzliches Dankeschön für die bisherige Lebensleistung“ sagte Ministerpräsident Söder. Sie allen seien Vorbilder, „jeder auf seinem Gebiet“ und vermittelten Tugenden wie Fairness, Teamgeist und Durchhaltevermögen.

Die Botschafter sollen ein Aushängeschild für den Freistaat sein und zudem die Jugend zur Bewegung animieren.

In den nächsten 4 Jahren werden weitere Ernennungen stattfinden und dann wird auch der Bayerischer Gehörlosen-Sportverband einen Botschafter aus seinem Kreis vorschlagen.

Nach Anschluss dieser schönen Veranstaltung war uns die Möglichkeit gegeben mit dem neuen Botschafter auszutauschen.

Lothar Matthäus sagte, „Gehörlose können auch gut Fußball spielen, da man auf dem Spielfeld nicht sprechen muss.

Weiter lesen…

 188 total views