25 Jahre Bezirkssportverband Niederbayern

Am 24.November feierte der Bezirkssportverband Niederbayern im Bayerischen Gehörlosen Sportverband  sein 25 jähriges Bestehen. Martina Backfisch als Bezirksvorsitzende seit einem Jahr im Amt, konnte hierzu die Vertreter aller niederbayerischen Gehörlosen-Sportvereine (Straubing, Deggendorf, Passau und Landshut) im Gasthaus Proske in Ergolding bei Landshut begrüßen. Zudem auch einige Gründungsmitglieder, sowie Josef Willmerdinger als Vertreter des Präsidiums des Bayerischen Gehörlosen-Sportverbandes, den  Vorsitzenden des Bezirkssportverbandes Oberbayern Karl Gross und den Vorsitzenden der BGS-Sportjugend Davis Holler.

In ihrer Festrede erinnerte Martina Backfisch an die Gründung des Bezirkssportverbandes am 6. Januar 1993 im Nebenzimmer des Restaurants im Eisstadion in Landshut, wo Niederbayern als letzter der bayerischen Bezirke gegründet wurde. Während in den anderen Bezirken nach und nach wegen fehlender Führungspersonal Stillstand eintrat, entwickelte der Sportbezirk Niederbayern dank dem engagiertem Vorsitzendem Gottfried Paulus ein sportliches Angebot für seine Vereine und deren Mitglieder. Mit Schach, Kegeln, Dart, Badminton, Bowling u.a. welche zum Teil noch heute durchgeführt werden ist es der einzige Bezirkssportverband im BGS welcher Aktivitäten macht welche auch sichtbar im BGS aufscheinen. Neben den sportlichen Angeboten finden auch zum erfolgreichen Verbandsleben alle Jahre Ende November die Bezirkstagungen statt, wo Rückschau gemacht wird und Planungen für das kommende Jahr besprochen werden.

Bereits ein Jahr nach Gründung konnte der Bezirkssportverband in die Förderung des Bezirks Niederbayern aufgenommen werden und bekommt seit dieser Zeit jedes Jahr eine finanzielle Zuwendung, welche sich zwar etwas bescheiden ausnimmt, doch durch gutes Wirtschaften ein gutes Auskommen garantiert. Bezirksvorsitzende Martina Backfisch erwähnte auch einige erfolgreiche Sportler, welche bei Deaflympics und Europameisterschaften als Medaillengewinner erfolgreich waren, so z.B. die Radsportler des GSV Landshut Gerald Mielke-Weyel und Isabelle-Sophie Boberg, die Kegler des GSV Deggendorf mit u.a. Alfons Stern und Josef Rothmeier u.a. Und auch im Zuge der Gleichstellung wurden verschiedentlich erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler bei den verschiedenen Sportlerehrungen ausgezeichnet, wo zum Beispiel die Radsportlerin Isabelle-Sophie Boberg in Landshut mit dem Silberbecher, der höchsten Auszeichnung für Sport vor einigen Jahren geehrt wurde.

Martina Backfisch, die Vorsitzende bedankte sich abschließend bei ihrem Vorgänger Gottfried Paulus für sein langjähriges Wirken dass der Bezirkssportverband Niederbayern unter den BGS-Bezirken die Spitzenstellung einnimmt.

Josef Willmerdinger, Vertreter des BGS überbrachte die Grüße und Glückwünsche der verhinderten Präsidentin Birgit Herrmann und des Ehrenpräsidenten Josef Scheitle. Er lobte das große Engagement  des Bezirkssportverbandes und der angeschlossenen Vereine und überreichte eine Ehrengabe. Grußworte sprachen auch Karl Gross, der Vorsitzende des Bezirkssportverbandes Oberbayern und David Holler, Vorsitzender der Bayerischen Sportjugend.

Nach den Ansprachen wo auch Gottfried Paulus, der langjährige Vorsitzende an die  Gründung und die Entwicklung des BSV erinnerte wurden die anwesenden Gründungsmitglieder von der Vorsitzenden Martina Backfisch mit Präsenten bedacht. Es waren dies Klaus Niedermüller (GSV Straubing), Thomas Weisner (GSV Deggendorf), Konrad Lorenz (GSC Passau), Rudolf Markert (GSV Landshut), Rudolf Weichenrieder (GSV Landshut) und Gottfried Paulus (GSV Landshut). Zudem wurde Rudolf Markert für seine 25-jährige Tätigkeit als Schatzmeister des Bezirkssportverbandes mit der BGS-Verdienstplakatte in Gold mit Urkunde ausgezeichnet. Ebenso Gottfried Paulus welcher den Verband von der Gründung her leitete. Nach Ende des offiziellen Teils gab es ein gemeinsames Essen, wonach sich eine zwanglose Unterhaltung anschloss, wovon sich die Teilnehmer erst spät verabschiedeten.

Bereits am frühen Nachmittag fand zudem die ordentliche Bezirkstagung statt, mit dem üblichen Prozedere, wie Berichte, Kassenberichte u.a,. und die Festlegung der Termine für das kommende Jahr. Alles in Allem es war eine harmonisch verlaufende Veranstaltung dieser 25-Jahrfeier des Bezirkssportverbandes Niederbayern. (GP.)

EnglishFrenchGermanItalianPolishSpanishTurkish