Bundesregierung: Wie Eltern ihren Kindern in der Corona-Zeit helfen können!

Die Auswirkungen des Coronavirus verunsichern auch viele Kinder. Dabei können zum Beispiel Bilder von Menschen in Schutzanzügen und mit Atemmasken bedrohlich wirken. Kinder nehmen den Umgang ihrer Familie sowie ihres sozialen Umfeldes mit der aktuellen Situation sehr genau wahr.

Videoinfos in Gebärdensprache unter:

https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/wie-eltern-ihren-kindern-helfen-koennen-1737562?fbclid=IwAR1xT3CG5GwMV1jHUIJR20fQVPzwcJsDCJurYx4VZDEP6AmocxICVv-QFGE

Bleibt alle gesund!

Wichtige Meldung zur Corona-Zeit!

Interessant für Arztbesuche für Menschen mit Hörbehinderung:

Krankenkassen bezahlen Gebärdensprachdolmetscher auch wenn über SKYPE, ZOOM gedolmetscht wird.

Dieses Regelung gilt nun erst einmal bis einschließlich zum 30.04.2020.

Bei ganz dringlichen Fragen bitte an den BGS wenden!

unter: michel_gerald_bauer@bg-sv.de

Wir haben Kontakt zu einer Gebärdensprachdolmetscherin. Der BGS kann einen Kontakt herstellen.

Bleibt zu Hause!

Bleibt gesund!

Euer BGS-Team!

Information von DGS-Generalsekretär Tobias Burz

Information von DGS-Generalsekretär Tobias Burz:

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass viele von euch per Email Fragen oft an die Geschäftsstelle gestellt haben, die eigentlich die Vizepräsidenten und mich betreffen.
Die Geschäftsstelle musste solche Emails immer an die richtigen Personen weiterleiten.

Deshalb habe ich eine Bitte an euch:
Richtet eure Fragen zu bestimmten Themen per Email immer an die richtigen Personen.

Hierfür habe ich ein Video vorbereitet und bitte euch, dieses unbedingt anzusehen: https://youtu.be/t7gZYeCRqvU

Vielen Dank und bleibt gesund! Weiter lesen…

Sport in Ausgangssperre

Hallo liebe Sportfreunde im Bayerischen Gehörlosensportverband, natürlich auch für andere Verbände, klar.

Wir sind unglaublich stolz auf Euch, Ihr schafft mit der Ausgangsbeschränkung vernünftig umzugehen. Ihr treibt individuell Sport. In der jetzigen Zeit ist es unglaublich wichtig: Solidarität und Respekt.

Solidarität ist: individuelles trainieren, Abstand einhalten, Kontaktverbot einhalten. Es ist hart, ja, aber wir schaffen es, klar!

Und Respekt: Ihr wisst, wir haben Ziele für das Jahr 2020 anvisiert, hier und da bei einer Meisterschaft oder Wettkampf angemeldet, Startgebühren bezahlt. Und dann….. Eine Absage…. Noch eine und noch eine…. Unsere Motivation ist dahin. Nein, das lassen wir nicht zu. Demotivation, das gibt es bei uns nicht. Wir befreien uns von den Gedanken. Wir trainieren weiter, wir treiben weiter Sport. Wir halten zusammen.

Wir haben Respekt vor den Veranstalter. Glaubt Ihr, die sagen leichtfertig etwas ab? Ein Teufelchen auf der Schulter sagt nein, das Engelchen sagt ja. So nicht, sagt der Veranstalter und sagt endgültig ab. Eure Gesundheit geht vor! Der Veranstalter lässt sich nicht entmutigen und plant weiter. Wenn wir aber nicht kommen bei der nächsten Veranstaltung, hat der Veranstalter auch keinen Spielraum und plant halbherzig eine Wiederaufnahme. DAS wollen wir nicht, wir unterstützen alle Veranstalter und respektieren die Absagen und melden uns für neue Veranstaltungen an.

Also, weiter trainieren, weiter Sport treiben, solidarisch bleiben, respektvoll sein.
Jetzt will ich sehen, was macht Ihr? Welchen Sport? Ich laufe jetzt los, das Wetter ist herrlich, sehr windig, aber was solls. Ich wehre alles ab, Ciao

Das war Vizepräsidentin für Öffentlichkeitsarbeit im Bayerischen Gehörlosensportverband!

Wir stehen hinter jeder Absage und werden uns weiterhin für die nächsten Wettkämpfe oder Meisterschaften anmelden. Ihr auch, macht mit, postet Video oder Foto mit Eurer Sportart.

Bleibt gesund!

DGS Sportfest verschoben auf 2021

Liebe Vereinsvorstände und deren Mitglieder!
 
Betreffend dem Sportfest in Dresden 2020 möchte ich Euch den Link von DGSV schicken mit der Bitte um Kenntnisnahme! 
 
Hier noch einige Worte von unserem Ehrenpräsident Josef Scheitle: 
 
Eine sehr vernünftige Entscheidung für uns alle, das Sportfest auf das Jahr 2021 zu verschieben!
Bleibt bitte alle gesund und beachtet die kommenden 14 Tagen auf die heute beschlossene Ausgangssperre in Bayern! Denn schließlich wollen wir alle den Virus Schreck aus unseren Köpfen weg haben! Bitte nehmt das Ernst!!
 
Mit sportlichen Grüßen
Alexandra Götz

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.