Erneute Übungsleiter-C-Breitensportausbildung 2020 beim BGS (Block I)

Vom 01.03.2020 bis einschließlich zum 06.03.2020 fand der erste von zwei Blöcken der Übungsleiter-C-Breitensportausbildung 2020 in der Sportschule Oberhaching statt. Für die ÜL-Ausbildung – nach BLSV-Curriculum und Vorgaben – haben sich insgesamt 10 Probanden aus ganz Bayern angemeldet und waren alle auch im ersten Block vor Ort. Außerdem war der Landestrainer/Sportkoordinator Michel Gerald Bauer in der Position als Lehrgangsleiter und eine Gebärdensprachdolmetscherin namens Maria Willmerdinger die gesamten 6 Tage in Oberhaching anwesend. Alle 12 Personen haben auch die gesamte Zeit in der Sportschule übernachtet .

Am Sonntag, den 01.03.2020 konnten die ÜL „in Spe“ ab 14.30 Uhr ihre Zimmer für die nächsten 5 Tage beziehen. Pünktlich um 15.15 Uhr startete die ÜL-Ausbildung auch schon offiziell. Alle 10 TN plus Leitung und Dolmetscherin trafen sich an der Rezeption der Sportschule Oberhaching. Nachdem der Landestrainer Bauer alle Personen begrüßt hat, startete die Ausbildung dann auch schon richtig. Im Anschluss ließ Lehrgangsleiter Bauer alle Athleten (nur männlich dieses Mal) sich kurz vorstellen und danach wurden sich schon den ersten Inhalten des Curriculums der Ausbildung gewidmet. Der erste Punkt war dann gleich das „Deutsche Sportsystem“ (DOSB, BLSV; Sportbezirke; Aufbau, Ablauf usw.). Nach dem Abendessen wurden dann auch schon wichtige Themen zum Vereinsrecht (Satzung, ARAG usw.) erarbeitet.

Effektiv und konzentriert wurde dann auch in den nächsten Tagen weitergearbeitet. Bei einer „guten Mischung“ aus Theorie und Praxis wurden jeden Tag zahlreiche Unterrichtseinheiten erfolgreich abgeleistet. Große Teile wurden dabei von dem Landestrainer des BGS – Bauer – selbst unterrichtet. Zudem bekam er an einigen Tagen noch Unterstützung von je zwei externen Referenten. Diese beiden Dozenten sind selbst Sportwissenschaftler oder Sportlehrer, also totale Experten im Sportbereich. Es wurde sich der Sportmethodik, Didaktik, großen- und kleinen Spielen, der Bewegungslehre, Kraftarten, Ausdauer, Akrobatik, Kleinsportgeräten, usw. gewidmet. Der Lehrgangsleiter unterstützte zudem die beiden Referenten ständig bei ihrer Arbeit und so konnte auch ein andauerndes, angenehmes Arbeitsklima geschaffen werden.

Alle TN waren die gesamte Zeit sehr interessiert und auch immer bestens motiviert. Die Unterrichtseinheiten fanden in verschiedenen Sporthallen, im Schwimmbecken und im Spiegelsaal statt, so dass die zukünftigen ÜL auch alle Unterrichtsmöglichkeiten kennen lernen konnten. Am Freitag, dem 06.03.2020 wurde der Block I der Ausbildung mit insgesamt 60 UEs dann auch positiv beendet. Ab dem 17.05.2020 – in knapp 10 Wochen – findet dann schon der Block II (finaler Block auch wieder mit 6 Tagen) in der Sportschule Oberhaching statt. Im Block II wird es dann am letzten Ausbildungstag – dem 22.05.2020 – auch für jeden TN eine Praxis- und Theorieprüfung geben. Die Praxisprüfung in Form einer erfolgreichen Lehrprobe wird dann der letzte Schritt zum ÜL-C Zertifikat mit dem Profil: Erwachsene und Ältere sein. Der BGS freut sich schon auf den zweiten Block und eine erfolgreiche Zukunft – gemeinsam – mit den hoffentlich baldigen ÜL.

 

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.