Interviewfragen mit BGS-Top-NWLS-Athlet (SKI-Alpin; Wintersport) Marco Rehle während der Corona-Zeit

Marco Rehle von den GBF München

Zuerst einmal „Hallo Marco“
Wie geht es dir aktuell?

Sehr gut.

Vielleicht kannst du dich kurz vorstellen und kurz mitteilen, welche Sportart du betreibst?

Mein Name ist Marco Rehle, bin 18 Jahre alt und fahre Ski Alpin.

Du warst ja 2019 bei den Deaflympics-Winter in Italien – als aktiver Sportler – dabei! Erzähle uns doch ein wenig darüber!

Das war ein ganz besonderes Erlebnis. Bei einer „Olympiade (Deaflympics)“ teilzunehmen, lässt glaube ich jedes Sportlerherz höherschlagen.

Warst du mit deinen Leistungen zufrieden?

Es war auf jeden Fall eine neue Erfahrung. Für´s erste Mal konnte ich nicht viel erwarten.

Welche Ski-Disziplinen trainierst du am liebsten?

Slalom, Riesenslalom

Wie sehen deine persönlichen Pläne für die nächsten Deaflympics-Winter aus?

Durch den Lauf zu kommen und unter die Top 10 zu fahren.

Wie geht es dir aktuell in der schwierigen Corona-Zeit so?

Ich kann mit den Einschränkungen gut leben, finde es aber schade, keinen Teamsport machen zu können.

Wie sieht dein sportlicher Alltag zur Corona-Zeit aus?

Joggen, MTB, Krafttraining

Was hat sich bei dir dabei grundliegend alles geändert?

Es fehlen jetzt natürlich einige Trainings auf dem Gletscher

Wie unterscheidet sich ein Training im Sommer von einem Training im Winter auf den Bergen?

Im Sommer wird viel Kondition, Kraft und Schnelligkeit trainiert, im Winter hauptsächlich Skitraining auf der Piste um die Technik zu verbessern

Wie hältst du dich zur Zeit fit? Trainierst du zur Zeit viel für die Koordination und Ausdauer?

Joggen, MTB-fahren, Krafttraining und Gleichgewicht

Bist du im Austausch mit anderen Sportlern und Trainern?

Ja, mit meinen Teamkollegen

Was sind deine sportlichen Ziele für die nächsten Jahre bis zu den nächsten Deaflympics Winter?

Natürlich auf dem Treppchen zu stehen…

Hast du eventuell noch einen „kleinen Ratschlag“ für andere BGS-Talente, wie sie am besten sportlich durch die aktuelle Corona-Krise kommen können?!

Auf keinen Fall faullenzen…

Vielen Dank! Bis bald wieder. Bleib gesund!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.