Erfolgreiche Fortbildung für die Teilnehmer der Übungsleiter Lizenzen

Am Wochenende zum 16. Oktober 2021 fand eine Fortbildung für die Übungsleiter- zur Lizenzverlängerung mit der vorgeschriebenen BLSV Stundenzahl im Gehörlosenzentrum in Friedberg statt. Als Teilnehmer (von den Vereinen GSV München, GBF München, GSV Augsburg, GSV Straubing und GSV Ingolstadt) waren die Übungsleiter anwesend. Für uns alle war es toll, wieder eine Präsenzveranstaltung ohne die Online Format erleben zu dürfen.

Referent Mike Schmauser und Ehrenpräsident des Bayer. Gehörlosen-Sportverband Josef Scheitle eröffneten den Lehrgang mit Begrüßungen und der Lehrgangsabwicklung. Nachdem sich alle Teilnehmer vorgestellt haben, warteten wir mit Spannung auf die Inhalte der Referate.

Im ersten Thema ging es um „Sport nach 1“ im Schulsport. Nach dem Vortrag gab es von vielen offene Fragen. Das Problem sind die Vereine selbst, denn es gibt überall Lösungspunkte äußerte sich Scheitle, dass viele lizenzierte Übungsleiter „Sport nach 1“ nicht ernst nehmen, brauchen wir uns nicht wundern, wenn der Verein dann keinen Nachwuchs bekommt. In allen Bayerischen Städten, welche mit einem GSV versorgt sind, sind auch Hörbehinderte Kinder vorhanden. Man muss diese suchen und einladen. Auch kann das Training im Schulsport nach 16-18 Uhr abgewickelt werden.

Auch wurde über eine neue Sportart und zwar E-Sport, welches erstmals beim GSV Augsburg installiert wurde berichtet. Dadurch bekam der GSV Augsburg viele neue Mitglieder und das Interesse ist sehr groß. Erfreulich ist vor allem, dass gehörlose Usher-Personen in einem Sportverein am Vereinsleben teilhaben können.

Es war ein Erlebnis, dass der Unterricht abwechselnd zwischen Theorie und Praxis gestaltet wurde. Für die Praxiseinheit demonstrierte Mike uns vielfältige, neue Bewegungsübungen. Um den Teamgeist anzuspornen, wurden wir in zwei Gruppen aufgeteilt und es gab auch „Wettkämpfe“. Während der Spiele musste sogar Mike schwitzen, denn wir Teilnehmer waren so wild wie die jungen Wilden. Dies hat selbst dem Seminarleiter überrascht. Wir blieben alle verletzungsfrei und hatten viel Spaß. Diese Spiele können wir auch für unser Training in unseren Vereinen nutzen.

Hochinteressant war das zweite Thema, wo es um Mental-Fokus-Ziel ging. Es geht darum, wie wir als Trainer die Kinder und Jugendlichen beim Sport motivieren können und wie sie auch bei Wettkämpfen Spaß haben können.

Zuletzt gab es einen kleinen Workshop darüber, wie man Jugendliche für den Verein gewinnen kann. Auch hier war die Sorge über den Nachwuchs ein großes Thema.

Insgesamt war es für uns eine große Bereicherung. Herzlichen Dank an Mike Schmauser. Wir können nun das gewonnene Wissen im Verein weitergeben. Danke auch an den Bayerischen Gehörlosen SV, dass wir das Gehörlosenzentrum in Friedberg für die Fortbildung nutzen konnten.

Bericht: Getrud Wessel

        
Foto: Schmauser