Schulsportkooperationsmodell Sport-nach-1 findet auch im Schuljahr 2018/2019 in Augsburg statt!

Auch im neuen Schuljahr 2018/2019 steht der Sport, die Bewegung, die Koordination, der Spaß und das sportliche Miteinander beim BGS und dem GSV aus Augsburg sehr weit oben auf der Tagesordnung. Am 27.09.2018 kam es dann erneut zu einem Arbeitstreffen mit Frau Müllejans, der Konrektorin des Förderzentrums Hören Augsburg, Frau Kutscher der Tagesstättenleitung, Herrn Ziegler vom GSV Augsburg, dem Ehrenpräsidenten des BGS Josef Scheitle und des Sportkoordinators des BGS Michel Gerald Bauer in einem Büro des Förderzentrumgebäudes in der Sommestraße. Nach einem funktionalen und effektiven Austausch, wurde sich dann schon konkreten Inhalten gewidmet. Nachdem der GSV Augsburg bereits letztes Schuljahr die Sportarbeitsgemeinschaft (SAG) in Augsburg erfolgreich ausgeübt hat, war Sport-nach-1 auch schon in den Planungen der Schule – für dieses Schuljahr – integriert. Nun will man auch noch die Schüler/innen der Tagessätte für das Kooperationsmodell Sport-nach-1 begeistern, so dass es eventuell noch eine weitere SAG geben kann/wird.

Zuerst soll es einmal drei Schnuppertrainingseinheiten geben, dass die „neuen/interessierten“ Schüler/innen sich ein Bild über die Trainingsstunden machen können. Der offizielle Schnupperkursbeginn wird schon am 10.10.2018 sein. (Nächster Mittwoch ist Feiertag und somit schulfrei). Darauf folgend soll es noch am 17.10.2018 und am 24.10.2018 je eine weitere Schnuppertrainingseinheit geben. Nach den Herbstferien (nach 3x Schnuppertrainings) müssen die Kinder/Schüler dann eine Entscheidung treffen ob sie verbindlich mitmachen oder nicht. Maximal sollen sich 20 Schüler/innen in einer SAG bewegen und mitmachen. Nun gilt es für den GSV Augsburg erneut gute Übungsleiter für den Schulsport zu stellen!

EnglishFrenchGermanItalianPolishSpanishTurkish