Talentcamp II 2018: Kadertraining mit ausgewählten Talenten aus ganz Bayern U14 Fußball/Futsal

Nachdem das Talentcamp I Fußball U14 in den Osterferien 2018 in der Sportschule Oberhaching schon sehr erfolgreich – mit vielen Talenten aus ganz Bayern – veranstaltet werden konnte, war es nur eine Frage der Zeit bis es mit der Talentförderung des BGS effektiv und funktional weitergehen sollte.

Beim Talentcamp I nahmen noch mehrere sehr junge Talente teil. Es war aber schwierig für die „Kleinen“ mit den „Älteren“ – sportlich und aufgrund der Größe – mitzuhalten. Daher wurden nun U14 Talente, die dann auch bei Meisterschaften und Turnieren gegen Gleichaltrige antreten können eingeladen. Es wurde dabei auch ein Augenmerk auf die Sportart Futsal gelegt. Die Veranstaltung wurde von 3 Trainern (Denis Jukovskiy, David Holler und Landestrainer Michel Gerald Bauer) geleitet. Diese drei Übungsleiter arbeiteten, trainierten und vermittelten auch theoretischen Hintergrund. Die Kinder/Jugendlichen hatten ein Alter von 10 bis 13 Jahren aufzuweisen. Insgesamt waren 12 ausgewählte Talente vom 31.10.2018 bis einschließlich dem 02.11.2018 – in den Herbstferien – in der Sportschule Oberhaching beim Camp Gast. Der BGS hatte zudem dieses Mal auch sein Augenmerk auf die Sparte Futsal gelegt. Ferner wurde dann extra in Sporthallen mit Futsal-Bällen und Futsal-Regeln trainiert. Diese wurde den Teilnehmern darüber hinaus in einem Theorieblock vermittelt. Alle Talente zeigten auch großes Potential dabei!

Am Mittwoch, den 31.10.2018 trafen sich die 3 Trainer und 12 ausgewählten Probanden dann pünktlich um 15.00 Uhr in der Lobby der Sportschule in Oberhaching. Nachdem die Zimmer dann schon ab 14.30 Uhr bezogen werden konnten, ging es dann im Anschluss gleich auf den tollen Kunstrasenplatz zur ersten Trainingseinheit. Nach einer sehr intensiven Trainingsform, gab es dann Abendessen. Die Kinder/Jugendlichen aßen nicht zu viel, denn nach einer kurzen Pause ging es bereits weiter mit der zweiten Einheit. Am Abend hatten die Teilnehmer noch ein wenig Freizeit und diese wurde durch ein gemeinsames TV Erlebnis (DFB-Pokla) gestaltet. Am nächsten Morgen ging es dann schon um 09.00 Uhr mit der ersten Trainingseinheit weiter. Abwechselnd wurde auf dem Kunstrasen, dem Rasenplatz und der in den Sporthallen trainiert. Es gab abwechselnde Trainingsinhalte aus den Bereichen Fußball und Futsal. Am Abend regenerierte die Truppe – gemeinsam noch im Schwimmbad – zur Entspannung. Im Anschluss geb es noch eine Videobesprechung/analyse mit Sequenzen aus dem Futsal um dies den TN – noch bildlich – näher bringen zu können. Alle Kinder/Jugendlichen waren nach dem „harten“ aber auch spaßigen Trainingsübungen müde und sind dann schon vor 23.00 Uhr ins „Bett gefallen“ und eingschlafen. Am letzten Tag, Freitag, der 02.11.2018, wurde sich nur der Sportart Futsal gewidmet. Bestimmte Trainingssteuerungen wurden dabei eingebracht. Um 13.00 Uhr war das Trainingslager des Kadertrainings des BGS dann leider auch schon beendet und alle TN wurden abgeholt. Den Talenten hat das Talentcamp auch sehr viel Freude bereitet und wirklich alle Sporttsfreunde freuen sich auf eine baldige, weitere Zusammenarbeit.

Nun hoffen wir, dass alle relevanten GSVs aus ganz Bayern ihre – falls vorhandene – U14 für die Meisterschaft Futsal 2019 am 26.01.2019 in Bremen anmelden! Dies ist eine tolle Chance!

EnglishFrenchGermanItalianPolishSpanishTurkish