Dart – Harun Akpinar sichert sich Vierten Dart-Bezirkstitel

Seinen vierten Titel im Dartsport sicherte sich Harun Akpinar (GSC Passau) am Samstag, 9.November, wo der Bezirkssportverband Niederbayern seine 21.Dart-Bezirksmeisterschaft durchführte, welche der Gehörlosen-Sportverein Landshut ausrichtete und welche in der neu gestalteten Dartanlage im Gasthaus Proske in Ergolding bei Landshut über die Bühne ging. Die sechs Steel-Dart Board Anlage wird vom Dartclub Phantoms Ergolding auch für ihre Wettbewerbe in Ligaspielen genützt und ist auch Bundesligatauglich und die Anlage konnte der GSV Landshut unentgeltlich nutzen, da die Dartsportler des GSV Landshut hier auch ihre Trainingstage durchführen.

Insgesamt hatten sich 15 Teilnehmer aus den Vereinen Landshut, Straubing und Passau angemeldet, doch mussten drei Spieler krankheits- und berufsbedingt passen, so dass sich 12 Teilnehmer um den Titel bewarben, welcher zum zweiten Mal auf Steel-Dart ausgespielt wurde.

Es wurde in zwei Gruppen die Rundenspiele ausgetragen, wo jeweils 6 Spieler um die Platzierungen kämpften.  Als Titelverteidiger ging Stefan Schneider (Straubing) in Gruppe A an den Start. In dieser Gruppe setzte sich Harun Akpinar (Passau) auf Platz 1, wobei er seine Spiele bis auf ein Remis gewann. Stefan Schneider belegte hier Platz 2 vor Christoph Schill (Straubing). In Gruppe B überraschte der junge Straubinger Nico Linner auf Platz 1 mit dem besseren Torverhältnis vor Günter Kopp und Sebastian Ladstätter (beide Landshut)

Bevor es im anschließenden K.O. System weiterging musste die Spielleitung noch die richtigen Paarungen aus den beiden Rundenspielen in den Spielplan des Dartsports einarbeiten. Nach der Qualifikation mit 16 Teilnehmern  wovon 4 Freispieler waren, ging es ins Viertelfinale wofür sich Harun Akpinar, Stefan Schneider, Christoph Schill und Axel Keil (Straubing) für das Halbfinale durchsetzen konnten. Hier behielten Harun Akpinar gegen Christoph Schill und Stefan Schneider gegen Axel Keil mit jeweils 2:0 Gewinnsätzen die Oberhand. So kam es am Ende zum Finale zwischen Titelverteidiger Stefan Schneider und dem dreifachen Titelträger Harun Akpinar (2011, 2014. 2015) wobei hier drei Gewinnsätze angesetzt waren. Harun Akpinar ging in Führung, dann glich Stefan Schneider aus und ging im dritten Match in Führung welche Harun Akpinar egalisieren konnte. Das alles entscheidende fünfte Match entschied Harun Akpinar mit einem Glückswurf und gewann somit seinen vierten Bezirkstitel und den ersten im Steel-Dart. Das Spiel um Platz drei entschied Christoph Schill mit 2:0 gegen Axel Keil.

Auf Vorschlag wurde kurzfristig auch ein Wettbewerb für Dart-Doppel“ angesetzt wo Josef Frankenberger (Passau) mit Günter Kopp (Landshut) gewinnen konnten vor Nico Linner (Straubing mit Harun Akpinar (Passau) und Ernst Wiesner (Passau) mit Stefan Schneider (Straubing

Im Anschluss an die Siegerehrung, welche der kom. Bezirksvorsitzende Gottfried Paulus vornahm, gab es noch eine Besprechung über die Fortführung des Dartsports auf bayerischer Ebene, bei welcher der BGS-Fachwart Stefan Schneider positiven Feedback für die Weiterführung von den Teilnehmern vermittelt wurde.  GP.

BGSDart Bezirk 2019 Platztabellen
Ergebnisse der KO-Runden 2019-1
BGSDart Bezirk 2019 Gruppe A
BGSDart Bezirk 2019 Gruppe B

EnglishFrenchGermanItalianPolishSpanishTurkish

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.