Erhebliche Erleichterungen im Sport ab 7. Juni

Erfreuliche Worte für den Sport gab es heute von Ministerpräsident Markus Söder.

Ab Montag gelten folgende Maßnahmen im Sport:

  • Es gibt keine Obergrenzen mehr in der Anzahl der aktiven Sportler
  • Bei Inzidenzen zwischen 50 und 100 müssen alle einen aktuellen negativen Test vorweisen
  • Bei Inzidenzen unter 50 entfällt die Testpflicht
  • Bis zu 500 Zuschauer unter freiem Himmel sind bei Sportveranstaltungen zugelassen, aber diese müssen festen Sitzplätzen zugewiesen werden und es gelten weiterführende Hygienekonzepte.
  • Auch Vereins- und Vorstandssitzungen bis zu 100 Personen im Freien und 50 Personen innen möglich. Bei Inzidenzen zwischen 50 und 100 gilt, 50 Personen draußen und 25 Personen drinnen und einem negativen Test.

Es sind tolle Nachrichten und Aussichten für den Sport! Dennoch ist es wichtig weiterhin vorsichtig und umsichtig zu sein. Den Rückkehr zum Sport sollten wir genießen, aber nicht übertreiben, so sehr es uns allen gegönnt ist und wir alle geradezu dafür brennen.

Weitere Informationen zu den Lockerungen sind auf der Website der bayerischen Staatsregierung zu finden:

Bericht aus der Kabinettssitzung vom 4. Juni