Radsport – Peter Hiltl und Claudia Platzek neue Bayerische Radmeister

Am Samstag, 27. April richtete der Gehörlosen-Sportverein Landshut bereits zum 7. mal den Landshuter Straßenpreis der Gehörlosen mit Jedermann-Rennen durch, wo die Gehörlosen Teilnehmer hier auch ihre Bayerische Meisterschaft ausfahren konnten.

Auf einer neuen 8,5 km anspruchsvollem Strecke bei „Rund um Windham“gaben sich an die 100 Teilnehmer ein Stelldichein, worunter 13 Gehörlose mit am Start standen.

Als um Punkt 14 Uhr der Start erfolgte, sahen sich die Teilnehmer einer aufziehenden Gewitterwand gegenüber welche kurz nach dem Start auf die Teilnehmer niederprasselte. Zum Glück verzog sich das Gewitter und der Regen bald wieder, so dass das Rennen ohne Probleme zu Ende gebracht werden konnte.

Den Sieg in der Männerklasse über 7 Runden (60 km) sicherte sich der mehrfache Deutsche Meister Peter Hiltl (GSV München), welcher eine hervorragende Leistung brachte und im ca. 25 köpfigen Spitzenfeld einkam und hier auf Platz 17 klassiert war. Platz 2 ging an Bernd Kaiser vor Jan Witkowski (beide GSV Chemnitz)

Bei den Senioren gewann Philipp Eisenmann nach 6 Runden (51,5 km) mit knapp 6 Minuten Vorsprung vor Godehard Ricke (beide GBF München). Gerald Mielke-Weyel vom ausrichtenden GSV Landshut belegte weitere 3 Minuten zurück Platz drei. Pech hatte Rudi Weichenrieder (ebenfalls GSV Landshut) welcher nach einem Reifenschaden in der dritten Runde ausscheiden mußte.

Bei den Frauen gewann Bianca Metz (GSV Bodensee) zum dritten mal in Folge nach 2017 und 2018. Sie beendete die 7-Runden (60 km) in einer 12-köpfigen Gruppe einkommend und zeigte eine starke Leistung. Platz 2 belegte Claudia Platzek vor Alexa Götz (beide GSV Bayreuth) wonach Kartin Hanke auf Platz 4 einkam vor Barbara Brummer und Marina Rosink (alle GBF München)

Den Bayerischen Meistertitel, welcher nach 2018 zum zweiten Mal ausgefahren wurde, sicherte sich bei den Männern Peter Hiltl, vor Philipp Eisenmann und Godehard Ricke.

Bei den Frauen gelang Claudia Platzek eine erfolgreiche Titelverteidigung und holte sich zum zweiten Mal den Bayerntitel. Diesmal vor ihrer Vereinskameradin Alexa Götz und Kartin Hanke (GBF München.

Die bestens organisierte Veranstaltung, übrigens ein einmaliges Inklusionsprojekt wo ein Gehörlosen-Sportverein die Organisation mit allem drum und dran auf die Beine stellte wurde bei der Siegerehrung mit viel Beifall gewürdigt und fand bei allen Teilnehmern uneingeschränktes Lob. (GP.

 

EnglishFrenchGermanItalianPolishSpanishTurkish